Termine

Aktuelles

Wilde Wiese Newsletter Nr. 42, April 2024

Liebe Wiesenfreund:innen,

in diesem Newsletter erwarten Euch tolle neue Haufenbilder, ein ganzer Sack voll spannender Termine (vor allem am 27.04. – da habt Ihr die Qual der Wahl!), das vollständige Programm von WWW auf der KLP (digital auf der Webseite der KLP: https://www.kulturelle-landpartie.de/orte/luebeln-rundlingsmuseum.html), Rückblicke auf WWW-Aktionen und, passend zur Jahreszeit, nochmal ein grundlegender Beitrag über die Mahd von Georg Wilhelm.

FLÄCHEN

Die Gesamtfläche hat einen Zuwachs von 0,25 ha in Prießeck/ Clenze bekommen (Wiese Nr. 168) und ist damit nun 344,21 ha groß.

TERMINE

27.04.24 Vogelkundlicher Morgenspaziergang
Am Samstag, den 27.04. um 9.00 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz an der Kirche in Damnatz. Mit dem Vogelkenner Hans-Jürgen Kelm (Avifaunistische Arbeitsgemeinschaft Lüchow-Dannenberg) unternehmen wir einen Rundgang durch die Feldmark bei Damnatz. Wir beobachten und belauschen, welche Vögel auf den Feldern, im Grünland und in den Feldgehölzen zurückgekehrt sind. Ferngläser sind empfehlenswert. Dauer ca. 2 Stunden.

27.04.24 Grünlandpflege mit Schafen
Am Samstag, den 27.04. um 10:00 Uhr findet im NABU-Naturgarten in Gartow (Am Quotum) eine Führung durch den NABU-Garten statt – mit vielen Infos zur Schafbeweidung!

27.04.24 Pflanzentauschbörse in Amt Neuhaus
Am Samstag, den 27. April, findet auf dem Hof Konau 11 die 3. Pflanzentauschbörse der Gemeinde Amt Neuhaus für Kräuter, Stauden, Sträucher oder Obstbäume statt. Wer Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, Pflanzen aus seinem Garten mitzubringen und bei Kaffee und Kuchen zu tauschen, zu klönen und zu feilschen. Der Tauschmarkt ist kostenfrei und startet um 10:00 Uhr am Archezentrum Amt Neuhaus in Konau.

27.04.24 Treffen Regionalgruppe Neu Darchau
Die Regionalgruppe Neu Darchau trifft sich am Samstag, den 27.04. um 15:30 Uhr auf der Wilden Wiese von Monika und Rüdiger Reimann in Neu Darchau, gegenüber der Elbuferstr. 28. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Snacks und Getränke für ein kleines Picknick auch.

28.04.24 Ein Wilder Garten in Lüchow-Dannenberg
Am Sonntag, dem 28. April um 15 Uhr laden BUND, WildeWieseWendland und der Botanische Arbeitskreis gemeinsam in einen Wilden Garten in Grippel, Dannenberger Straße 7 ein. Besucher:innen können erleben, dass es möglich ist, auf einem Grundstück von 1000m² mit Wohnhaus, Terrasse, Garagengebäude, Holzschuppen und Hühnerauslauf auch noch Raum zu geben für einen kleinen Gemüsegarten, Beerenobst und Apfelbäume, 200 verschiedene Gartenpflanzen – Kartoffeln, Petersilie etc. sind nicht mitgezählt – sowie 200 verschiedene Wildpflanzenarten. Außerdem gibt es auf dem Grundstück diverse Angebote für die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Bei kleinen Rundgängen auf schmalen Pfaden kann die Vielfalt gemeinsam mit Heinke Kelm, aber auch eigenständig entdeckt werden. In lockerer Runde können Gartenerfahrungen ausgetauscht werden. Zudem besteht die Möglichkeit sich am BUND- und WildeWieseWendland-Stand über naturnahe Gärten zu informieren. Gegen Spende fürBUND, WildeWieseWendland und den Botanischen Arbeitskreiswerden regionale Sämereien von Wildpflanzen, getopfte angezogene regionale Wildpflanzen und auch einige Gartenpflanzen abgegeben.

(Die Parkmöglichkeiten werden wahrscheinlich direkt an der Landesstraße begrenzt sein, und es empfiehlt sich an dem Abzweig Richtung Langendorf zu parken, was einen 10minütigen Fußweg bedeuten würde.Kaffee, Tee und kalte Getränke werden vorrätig sein. Mitgebrachte Leckereien zum Auf-die-Hand-nehmen würden das schlichte kulinarische Angebot bereichern.)

Weiterlesen? Hier gehts zur Vollversion

Zum Beitrag von Georg Wilhelm: Wann mähe ich meine Wiese?

Herzlichst – Katja für WWW (wendland.wildewiese.net) / Trägerverein EinsWeiter e.V. – eins-weiter.net

Wenn Du Fragen, Anregungen oder Ideen hast, oder den Newsletter nicht mehr erhalten möchtest, melde Dich gerne bei uns: wendland@wildewiese.net